Deutscher Notdienstanzeiger - Hier ist der Unterschied!

Bevor ein Unternehmen in das Verzeichnis eingetragen wird, wer Partner wird, oder: Warum können wir das was viele andere Telefonbuch- und Verzeichnisbetreiber nicht können (wollen?)

Das HERZ der Unternehmensverzeichnisse im Deutschen Notdienstanzeiger und der Deutschen Notdienstauskunft ist ein speziell entwickeltes Computerprogramm und Firmengeheimnis. Gibt man in die Suchmaske des Programm`s zum Beispiel Schlüsseldienst Hans Glück ein sucht die Software das gesamte Internet nach den eingegebenen öffentlichen Daten ab, vergleicht sie untereinander, ruft öffentliche Bewertungen oder etwa Beschwerden in Foren oder aber juristische Informationen ab. Reicht das nicht zur Klärung hat die Software noch einige Sonderprogramme auf Lager und kann auch lang abgelegte Archive und andere Rechner in die Suche mit einbeziehen.  Heraus kommt ein Unternehmensprofil das die „Spreu vom Weizen“ trennt. Schwarze Schafe fallen u.a.  sofort bereits durch ihr ständig gleichartiges Werbeverhalten auf. 99,5 % aller „Fälle“ löst die Software sicher und souverän, das übrige halbe Prozent wird gesondert geklärt, notfalls durch Besuch eines Mitarbeiters oder durch Mithilfe der dortigen Nachbarschaft.

Unser Geschäft ist, dass wir keine Geschäfte mit unseriösen Geschäftemachern betreiben. Wir verkaufen keine Rufnummern massenweise um damit rechtswidrige Werbung anderer zu ermöglichen, wir sind keine Telefonauskunft die extra Extra kassiert oder ein Unternehmen, die die „Erste Stelle“ gegen Extrageld extra anbietet und wir verkaufen auch keine überteuerte Werbung in oder für Branchen- und Telefonbücher und wir verdienen auch keine Millionen wenn ein User uns extra anklickt. Dort finden Sie auch das was es hier nicht gibt: Schwarze Schafe und die, denen es dort gut gefällt!

Keine unkontrollierten "Selbsteintragungen"

Keine unseriösen "Kostenlos und Umsonst" Verzeichnisse!

Verzeichnisse in denen sich jeder und alles unkontrolliert kostenlos selbst eintragen kann sind mutmaßlich an den verheerenden Auswirkungen unseriöser Werbungen von ebenso unseriösen Geschäftemachern mit schuldig. Genau hier findet der Massenandrang an unseriöser Notdienstwerbung statt und verschandelt damit das gesamte Internet.

Die ganz "Schlauen" unter den Notdienstunternehmern tragen sich dort ein in der Hoffnung darüber auch Aufträge zu erhalten. Dass der Hilfesuchende jedoch in der Not sicherlich keinen Notdienst in Quieeks, Quaaaks, Grunz, Manz oder Maunz oder wie auch immer die "Kostenlos- und Umsonst Verzeichnisse" sich nennen sucht, soweit scheinen diese "Schlaumeier" offenbar gar nicht zu denken. Was der Kunde obendrein von einem Unternehmen hält dass von sich behauptet seriös zu sein und im Quaaks-, Manz- oder Maunzverzeichnis steht oder aber z.B. von Usern wie „muschi15“ oder etwa „KaterCarlo“ als „besonders zu empfehlen“ bewertet wird, darüber nachzudenken überlassen wir jedem selbst.

Derartige "Unternehmer" finden im Deutschen Notdienstanzeiger und der Deutschen Notdienstauskunft kein Zuhause - sie können es sich schlicht nicht leisten.

Für alle anderen die Leistung und Kundenzulauf erwarten sind wir gerne da - auf eine lange und erfolgreiche Geschäftsverbindung.

Deutscher Notdienstanzeiger - DAS – ist der Unterschied!